Tour am 21. September 2022

Tourstart in Besigheim bei 6,5 Grad. Radeln nach Bietigheim und mit der S-Bahn nach Weil der Stadt. Von hier über den Simmozheimer Berg nach Hirsau, wo das ehem. Kloster angeschaut wurde. Dann durch Nagoldtal nach Prorzheim zur Mittagsrast. Heim ging es dann über den Enztalradweg bis Vaihingen und dann über Sersheim in den Weißenhof zur Abschlusseinkehr im Hofcafé Scheuler. Gesamtradelstrecke 97 km. 

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:   https://www.komoot.de/tour/932512200?ref=wtd

Tour am 14. September 2022

Trotz schlechter Wetterprognose wurde zur Tour gestartet. Leider war auf der Ravensburg der Innenhof nicht zugänglich. Ist nur offen, wenn das Lokal geöffnet ist. So wurde die Burg nur von außen besichtigt und der Blick ins Kraichgau  genossen. Die Rückfahrt ging über Eppingen nach Schwaigern, wo dann zur Heuchelberghöhe gefahren wurde. Kurz vor der Abfahrt nach Neipperg kam ein richtiger Regenguss. Die Radler retteten sich gerade noch in eine Schutzhütte. Nachdem es nicht mehr aufhörte zu regnen wurde als der Regen etwas nachließ in Regenkleidung zu den letzten 15 km gestartet.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an: https://www.komoot.de/tour/926122311?ref=wtd

Tour am 7. September 2022

Nach dem 9-Euro-Ticket war erstmals bei der Mittwochstour wieder keine Bahnfahrt dabei. Es ging über Großbottwar auf die Hochstraße durch den Schwäbisch-Fränkischen Wald zur Burg Reichenberg, die man auf allen früheren Touren in diese Gegend links liegen ließ. Unterwegs wurde in Völkleshofen am Historischen Brunnen, am Steinernen Kanapee, am Prinzenstein und der Buch-Eiche gestoppt. Bei der Burg angekommen konnten wir dank eines dort gerade tätigen Handwerkers in den Innenhof und uns umschauen, denn das Tor ist üblicherweise geschlossen. Dann ging es nach Oppenweiler hinunter wo in einem kleinen italienischen Lokal ein vorzügliches Mittagessen war. Heim ging es über die übliche Strecke über Rietenau und Kleinaspach. Im P35 war dann noch ein netter Tourabschluss.   Schau dir die Route und Bildbericht bei Kommot an:  https://www.komoot.de/tour/918749875?ref=wtd

 Tour am 30. August 2022


Die Mittwochstour wurde wegen dem erwarteten Regen auf Dienstag vorverlegt. Sie führte von Neckarelz über die "Wanderbahn" nach Mudau im Odenwald, wo im Golfclub-Restaurant eingekehrt wurde. Zurück ging es durchs Elztal mit einem Besuch der Mosbacher Altstadt.  
Schau dir die Route auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/908824114?ref=wtd

Tour am 24. August 2022 

  
Die Tour sollte von Osterburken entlang von Kirnau (kleines Bächle), Seckach, Jagst und Neckar zurück nach Besigheim gehen. Bei der Zuganfahrt war dann in Möckmühl Endstation! Kurzerhand führte der Tourleiter die Gruppe über die von HeilbronnerLand publizierte Strecke KJ4 seckachaufwärts und dann über die Hochfläche des Baulands ins Schefflenztal. Bei der Mündung der Schefflenz wurde dann der Jagsttal-RW erreicht und somit die ursprünglich geplante Route nach Hause. Trotzdem eine gelungene Fahrt, da diese abweichende Route für die Mitradler noch völlig unbekannt war.
Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/901113919?ref=wtd

Tour am 17. August 2022 


Eine schöne Runde zum Ebnisee und durchs Wieslauftal. Fahrt nach Freiberg und mit der Bahn nach Backnang. Über Burg Ebersberg zum Ebnisee und durch das Wieslauftal nach Schorndorf. Heimfahrt mit der Bahn nach Bietigheim. Gesamtradelstrecke: 68 km.
Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/891176497?ref=wtd

Tour am 10. August 2022 


Die Tour stand unter dem Motto "Wir suchen den Brettacher". Route: Löwenstein, Breitenauer See, Brettachtal, Neuenstadt a.K., Kochertal bis zur Mündung und Bahnrückfahrt ab Neckarsulm. 

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an: https://www.komoot.de/tour/880941130?ref=wtd

Tour am 8. August 2022 

Nachdem die letzte MiRaTour wegen großer Hitze ausfallen musste, fand nun die schon lange geplante Tour nach Steinsfurt als Ersatz an einem Montag statt, da das Mittagslokal eh am Mittwoch Ruhetag hätte. Über den Heuchelberg ging es vor Richen auf den Elsenz-RW, der nach Steinsfurt führte, wo Mittagspause war. Bei der Rücktour wurde an der Burg in Grombach und am Schloss in Babstadt vorbei geschaut, bevor es an Bad Rappenau vorbei nach Bad Wimpfen ging. Hier gönnte man sich eine kleine Besichtigung, bevor nach NSU geradelt wurde, um mit dem RegioExpress nach Bietigheim zu fahren und gemütlich heimzuradeln. 

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:   https://www.komoot.de/tour/877821617?ref=wtd

Tour am 3. August 2022   -  Die Mittwochsradler hatten Hitzefrei !

Tour am 27. Juli 2022

Die Tour ging von Besigheim nach Freiberg (N). Dort wurde in die S4 gestiegen, die die Gruppe nach Backnang bringen sollte. In Marbach war jedoch Ende der Reise, da eine andere Bahn auf der Strecke liegengeblieben war. So wurde dann nach Backnang geradelt und dort in die geplante Route durchs Murrtal zum Waldsee geschwenkt. Dort war dann im Kulinarium die Mittagsrast. Zurück ging es auf anderer Route, am Murrursprung vorbei, wieder nach Backnang. Hier wieder in die S4 nach Freiberg (N) und mit dem Rad nach Besigheim. Letztlich mussten auf der Tour 99 km geradelt werden. Seit 2014 ist diese Tour bei der Mitttwochsradelgruppe jährlich einmal im Programm!   Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/860406232?ref=wtd

Tour am 20. Juli 2022   -  Die Mittwochsradler hatten Hitzefrei !

Tour am 13. Juli 2022


Die Radler trafen sich in Bietigheim und fuhren mit der S-Bahn zur UNI in Stgt.-Vaihingen. Von da ging es dann zu den Highlights im Glemswald: Römisches Haus, Glemsweiher, Glemsbrunnen und Bärenschlössle. Weiter dann ins Mahdental und am Glemseck auf den Radweg bis Unterriexingen. Der Enz folgend dann nach Besigheim.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/842088829?ref=wtd

Tour am 6. Juli 2022

Bei Wiederholung der letztjährigen Tour wurde diesmal die Anfahrt nach Sternenfels geändert. Man fuhr durchs Zabergäu. Als neues Highlight wurde am Flehinger Schloss gestoppt und ein Blick darauf geworfen. Auch beim Ende der Tour wurde etwas anders gefahren und direkt von Ubstadt auf die Kronauer Allee geschwenkt. Eine Besichtigung des Schlosses in Bruchsal schloss sich an.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an: https://www.komoot.de/tour/833413162?ref=wtd

Tour am 29. Juni 2022

Die Tour ging über Lauffen ins Schozachtal und zum EKS ins Blockhaus Seeger. Nach gemütlicher Mittagsrast ging es über den Berg zum Breitenauer See, der derzeit wieder gefüllt wird. Jedoch fehlen noch einige Meter bis  zur vorherigen Wasserhöhe. Auf dem Weg ins Sulmtal wurde in Weiler das Schloss angeschaut (nur von außen, da privat!). In NSU angekommen wurde die Zeit bis zur Zugabfahrt mit einer Abschlusseinkehr unter schattigen Plantanen auf dem Marktplatz überbrückt. In Walheim stiegen dann alle aus (ebenerdig!) und rollten dann vollends heim.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/824915630?ref=wtd

Tour am 22. Juni 2022

Die Radler trafen sich in Bietigheim am Bahnhof und fuhren mit der S-Bahn nach Schorndorf. Dann ging es der Rems entlang über Waiblingen nach Neckarrems, wo im Hechtkopf Mittagspause war. Weiter ging es den Neckar abwärts nach Hessigheim  ins "Gässle", wo noch zum Tourabschluss gestoppt wurde. Bis dahin fuhr man durchweg durch Nieselregen. Erst die paar km nach Besigheim waren dann ohne Regen! Trotzdem war es wieder eine schöne Route.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/816953490?ref=wtd

Tour am 15. Juni 2022

Diese Tour wurde 2019 letztmals gefahren. Bei Idealwetter war es wieder eine tolle Fahrt. Zunächst radelten die Teilnehmer zum Treff am Bahnhof Bietigheim und fuhren mit der S-Bahn nach Malmsheim, von wo aus geradelt wurde. Zum Abschluss der Tour wurde noch das Hofcafé im Weissenhof angesteuert und sich ein wenig entspannt, bevor die Radler nach Hause weiterfuhren. 

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/808359166?ref=wtd

Tour am 8. Juni 2022

Nach 2019 ging es erstmals wieder nach Karlsruhe. An den Böllstrichseen wurde Mittag gemacht und eine Forelle verspeist. In Karlsruhe angekommen wurden die Radler auf der Durlacher Allee mit Regen empfangen, so dass man sich gleich ins Vogelbräu rettete. Wegen dem Regen fand dann die geplante Stadtrundfahrt (Residenz, Orangerie, BGH, usw.) nicht statt und man fuhr direkt auf den Bahnhof. In Bietigheim angekommen regnete es schon wieder, so dass man Regenkleidung anlegte und nach Besigheim radelte.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/799629620?ref=wtd

Tour am 1. Juni 2022

Unter der Heuchelberger Warte vorbei wurde über Leingarten nach Kirchhausen zum Deutschordensschloss geradelt. Dann ging es über Bad Rappenau ins 5-Mühlental und an Neckarmühlbach vorbei nach Haßmesheim, wo die Mittagseinkehr war. Zurück ging es dann wieder nach Neckarmühlbach und dann nach Gundelsheim, wo das Schloss Horneck besucht wurde. Entspannt radelte man dann über Offenau und Bad Wimpfen nach Neckarsulm um von dort mit der Bahn nach Besigheim zu fahren.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an: https://www.komoot.de/tour/790530603?

Tour am 25. Mai 2022

Die Tour besuchte alle Planeten des Sachsenheimer Planetenwegs, der über die gesamte Markung ging. Die Sonne ist in Sachsenheim am Rathaus und der äußerste Planet Neptun ist in Häfnerhaslach. Damit es auch touristisch den Stromberg einschließt, geht der Weg in Spielberg steil bergauf zum Uranus und dann weiter bis zum Mittleren Rennweg. Als weiteres Highlight wurde mit dem Rad über einen engen Pfad zum Schlierkopf mit 449 m Höhe gefahren.

Schau dir die Route und den Bildbericht auf Komoot an:  https://www.komoot.de/tour/781930493?ref=wtd

Tour am 18. Mai 2022

Eine bergige Tour führt die MittwochsRadler zum Sender auf dem Stocksberg. Zuvor wurde nach Kleinaspach geradelt und uff'm Dorfplatz zur Stärkung für die Nachmittagstour ein EKS gemacht. Von da aus ging es über Einöd hinauf nach Altersberg und zur Hochstrasse. Diese weiter aufwärtsfahrend erreichten die Radler das Steinerne Kanapee. Über Prevorst ging es dann zum Sender auf dem Stocksberg. Die Rücktour führte über Jettenbach ins Bottwartal und über den Holzweilerhof nach Besigheim.
Schau dir die Tour bei Komoot an: https://www.komoot.de/tour/774004500?ref=wtd           
Schau dir die Tour in 3D von oben an: https://www.relive.cc/view/vDqgMdo9BGO

Tour am 11. Mai 2022

Die Radler fuhren mit PKW bzw. Bahn zum Treffpunkt in Backnang, wo die Tour startete. Entlang der Murr ging es nach Sulzbach, wo ins Fischbachtal geschwenkt wurde. Teils sehr steil ging es bergwärts nach Oberfischbach und Neufürstenhütte. Dann ging es hinab ins Rottal bis nach Fichtenberg, wo die Mittagspause war. Danach ging es wieder bergauf nach Kirchenkirnberg. Über die Hochfläche ging es mit Rückenwind zur Schanz, wo sich ein toller Blick ins Murrtal bot. Dann folgte noch ein kleiner Schlenker zum Waldsee, bevor es durchs Murrtal über Murrhardt wieder nach Backnang ging. 

Tour auf Komoot anschauen: https://www.komoot.de/tour/765920448?ref=wtd

Tour am 4. Mai 2022


Die Tour führte über Bönnigheim und Nordheim nach Heilbronn, wo Mittagsrast war. Dann ging es hoch zum Wartberg und weiter zum Schweinsbergs-Sender und -Aussichtsturm. Auf der Rückfahrt wurde noch erstmals die Markthalle in Ilsfeld zu einer Abschlusseinkehr angefahren.

Tour auf Komoot anschauen:  https://www.komoot.de/tour/758605504?ref=wtd

Tour am 27. April 2022


Die Tagestour führte in einem großen Bogen durch unsere nördliche Region. In Lauffen wurde zum Mittagessen eingekehrt.

Tour auf Komoot anschauen: https://www.komoot.de/tour/751210307?ref=wtd

Tour am 20. April 2022

Die Tagestour führte zunächst nach Stetten a.H. und von da immer aufwärts bis auf die höchste Erhebung des Heuchelbergs mit 553 m über der ehem. Raketenbasis Heuchelberg. Die Erhebung entstand durch Aufschüttungen der Erddoponie des Landkreises Heilbronn. Im darunter liegenden Habeschlacht war Mittagspause im Weingut Sommer. Über Lauffen ging es dann zurück nach Besigheim.

Tour auf Komoot anschauen: https://www.komoot.de/tour/744169767?ref=wtd

Tour am 13. April 2022

Erste 2022er Tagestour mit 8 telnehmenden Mittwochs-Radlern der SZ*B. Eine Tour mit vielen Highlights: Kaiserstein Römerhügel, Landesvermessung Solitudeallee, Kaiserstein Münchingen, Grüner Heiner, EKS bei Da Michele, Hirschlandener Krieger, Kaiserstein Hemmingen, Hemminger Schloss, Marktplatz Markgröningen. 

Tour auf Komoot anschauen: https://www.komoot.de/tour/735402510?ref=wtd

Erste Tour am 6. April 2022

Die Touren des Radelsommers 2022 haben begonnen. Zum Start gab es eine Nachmittagstour nach Vaihingen, auf die Eselsburg und zu einem gemütlichen Einkehrschwung zum Abschluss in der Besenwirtschaft. 

Tour auf Komoot ansehen:  https://www.komoot.de/tour/729441607?ref=wtd

Touren der letzten beiden Radelsommer anschauen!